slides5-01 slides5-01

Länderkampf 2016

23.07.2016

Der Länderkampf in Chemnitz ist Geschichte - und es ist eine sehr gute geworden! Mit viel Vorsprung und souveränen Leistungen gewann das Team Germany vor der Nationalmannschaft der Franzosen, dem Mix-Team (Rumänien, Österreich, Venezuela, Deutschland) und dem Team aus der Schweiz. Vor heimischen Publikum überzeugten auch Sophie und Pauline wieder mit Spitzenübungen. Pauline gelang es diesmal sogar als beste deutsche Starterin hinter Giulia Steingruber (Schweiz) den 2. Platz in der Einzelwertung zu erreichen und holte wertvolle Punkte vorallem an Sprung, Boden und Schwebebalken. Sophie war aufgrund von vorangegangener Erkältung nicht optimal vorbereitet, zeigt aber trotzdem das sie zurecht in diesem Team steht. Am Stufenbarren konnte sie erneut sehr hohe Punkte erturnen. Jetzt folgen noch ein paar letzte Trainingseinheiten in Frankfurt und dann geht es auf nach Rio.

   

Vielen Dank an das gesamte Team um Cheforganisatorin und Trainerin Gabi Frehse -  es war ein sehr gelungener Wettkampf!Viele Dank an alle Helfer! Herzlichen Glückwunsch an alle Turnerinnen und viel Erfolg bei den Olympischen Spielen!

http://www.freiepresse.de/SPORT/Eine-Queen-und-fuenf-Prinzessinnen-artikel9584747.php

siehe auch Gymmedia

Im Zuge des Länderkampfes fand noch eine Ehrung statt: Helene Schäfer - die gern in die Fußstapfen ihrer großen Schwester Pauline treten möchte - wurde zur Nachwuchssportlerin des Jahres in Sachsen gewählt und nahm diese Auszeichnung am Wochenende mit Freude entgegen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr