weihnacht-04 weihnacht-03 weihnacht-02 weihnacht-01

Europameisterschaften 2017

17.-23.04.2017

Gerätefinale: Im Bodenfinale zeigte Pauline eine schöne Übung. Ohne große Fehler belegte sie einen sehr guten 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch für die gezeigten Leistungen!!


Mehrkampffinale: Auf Grund eines Magen-Darm-Infektes von Tabea Alt rutschte Pauline doch noch ins Mehrkampffinale der besten 24 Turnerinnen. Sie zeigte einen sauberen Sprung und eine nahezu fehlerfreie Schwebebalkenübung. Am Stufenbarren musste sie leider das Gerät einmal verlassen und auch am Boden konnte sie einen Sturz nicht verhindern. Am Ende belegte Pauline den 20. Rang.


Qualifikation: Die Europameisterschaft im Kunstturnen fand im rumänischen Cluj-Napoca statt. Pauline startete in der Qualifikation im Mehrkampf. Leider kam sie nicht fehlerfrei durch ihre Programme. So verfehlte sie den Einzug ins Finale, da sich nur zwei Turnerinnen pro Nation qualifizieren dürfen. Leider verpasste sie auch den Einzug ins Schwebebalkenfinale. Bei ihrer Eigenkreation musste sie das Gerät unfreiwillig verlassen. Eine Stunde nach der Qualifikation bekamen Pauline und ihre Trainerin Gabi Frehse aber die erfreuliche Nachricht, das sie sich nachträglich für das Bodenfinale qualifiziert hat.

  

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr