grazien-sponsoren

EM / JEM

02. - 05.08.2018

1808 EM1

Im Rahmen des Multisport-Events in Glasgow fand die Europameisterschaft der Senioren und Juniorinnen statt. Bei den Senioren turnte Pauline mit in der Deutschen Mannschaft. Sie turnte am Stufenbarren, Schwebebalken und Boden fehlerfreie Übungen und qualifizierte sich für das Finale am Schwebebalken mit der zweitbesten Darbietung. Leider reichte es für das Team nicht für den Einzug ins Mannschaftsfinale.

1808 EM3    1808 EM4

Bei den Junioren standen Emma, Leonie und Lisa in der Deutschen Auswahl. Alle drei überzeugten bei ihrem ersten EM Auftritt. Emma erturnte wertvolle Punkte am Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. Leonie ging am Sprung und Stufenbarren an die Geräte. Lisa zeigte an drei Geräten ihre Übungen, Sprung, Schwebebalken und Boden. Das Team erreichte in der Mannschaftswertung den 7. Platz. Lisa verpasste leider als 10. ganz knapp das Gerätefinale am Sprung. Ihr fehlten zum Einzug ins Finale 0,1 Punkte. Auch das Finale am Schwebebalken verpasste sie als 13. denkbar knapp.

1808 EM2

Im Finale am Schwebebalken turnte Pauline als letzte Turnerin ihre Übung. Sie überzeugte erneut mit toller Ausführung der Elemente. Leider musste sie bei ihrem eigenem Element, dem Schäfer-Salto, das Geräte vorzeitig verlassen. Am Ende belegte sie in einem hochbesetzten Feld Rang 6.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und ihre Trainerin Gabi Frehse. Wir sind sehr stolz auf euch!

(siehe auch Gymmedia)

Radlager 2018

23.-27.07.2018

1807 Radlager3

Ein ganz besonderes Trainingslager erlebten die Turnerinnen vom TuS 1861 Chemnitz Altendorf. Diesmal bestritten die Mädels im alljährlich stattfindenden Radlager den Elberadweg. Von Magdeburg bis Dresden radelten wir 300km bei tropischen Temperaturen. Für eine gelungene Abwechslung sorgten Freibäder, Fährfahrten oder eine Nacht unter freiem Himmel. Ein großes Dankeschön geht an die Sportakrobaten von Riesa, welche uns mit einem super Grillabend überraschten und uns ihre Halle als Übernachtungsmöglichkeit frei gaben. Dieses Trainingslager war ein gelunger Start in das zweite Wettkampfhalbjahr. Vielen Dank an die fleißigen Helfer, die diese Fahrt ermöglicht haben.

 1807 Radlager1  1807 Radlager2  1807 Radlager4
 1807 Radlager5  1807 Radlager6 1807 Radlager7 

Länderkampf

Juni/Juli

In den vergangenen Wochen traten viele Turnerinnen aus unserem Verein zu verschiedenen Länderkämpfen an. Bei einem U13 Länderkampf in Soissons (Frankreich) turnten Julia und Lea Q. in der deutschen Auswahlmannschaft. Das Team belegte einen sehr guten 2. Platz hinter Frankreich. Julia belegte in der Einzelentscheidung Rang 5. Für Lea war es der erste Einsatz für die Nationalmannschaft. Sie erturnte sich den 11. Platz im Mehrkampf.

Auch für Pauline ging es zu einem Länderkampf nach St. Etienne in Frankreich. Die Mannschaft belegte ebenfalls den 2. Platz hinter Frankreich und vor der Schweiz. Bei tropischen Temperaturen in der Halle unterliefen dem Team einige Fehler. Pauline zeigte eine fehlerfreie Vorstellung und belegte im Mehrkampf als beste deutsche Turnerin Rang 3. Sie qualifizierte sich zudem für die anstehende Europameisterschaft in Glasgow (Großbritannien). Leider verletzte sich Sophie im Vorfeld beim Stufenbarrentraining am Finger. Sie fiel für diesen Ländervergleich aus und wird auch auf einen Start bei der EM verzichten müssen.

In Italien fand der Länderkampf der Altersklassen 14 und 15 statt. Emma, Lisa Z. und Leonie unterstützten das Team der Deutschen Nationalmannschaft. Die Juniorenriege belegte Rang 4 hinter Italien (1.), Frankreich (2.) und Großbritannien (3.) und vor der Schweiz. Emma erturnte sich in der Einzelwertung Rang 13. Leonie wurde 19. und Lisa belegte Rang 20. Dieser Wettkampf war ebenfalls die 2. Qualifikation für die Junioren-Europameisterschaft. Wer die deutschen Farben vertreten wird, wird noch bekannt gegeben.

Herzlichen Glückwunsch für die gezeigten Leistungen und wir wünschen allen eine verletzungsfreie Vorbereitung für die anstehenden Höhepunkte.

(siehe auch Gymmedia)

DANKE

30.06.2018

Vielen Dank !!!

Im Namen des Trainerstabes bedanken wir uns bei allen fleißigen Helfern, welche uns heute so tatkräftig beim Aus- bzw. Aufbauen der Turnhalle geholfen haben. Ohne euch wäre dies in so kurzer Zeit nicht möglich gewesen. Jetzt kann der heißersehnte Turnhallenumbau im Sportforum endlich beginnen.

      

  

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr 

Kalender/Termine