slider-pauline-wm17

Bundesliga-Finale 2013

22. - 24.11.2013

In Karlsruhe fand am vergangenen Wochenende das Bundesligafinale statt. Es turnten die Mannschaften aus Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe und Chemnitz. Für Chemnitz ist es zum zehnten Mal in Folge der Einzug ins Finale. Auf Grund von Verletzungsproblemen konnte das junge Team von Gabi Frehse dies nicht unbedingt erwarten. Es gewann der MTV Stuttgart mit 210,60 Punkten vor der TG Karlsruhe-Söllingen und der TG Mannheim. Der TuS 1861 Chemnitz Altendorf belegte mit 195,20 Punkten Platz 4. Für die Mannschaft turnten Sophie Scheder, Pauline Schäfer, Josie Bauer, Julia Börnicke und Elisa Kalitzki. Wieder einmal gelang Sophie ein fehlerfreier 4-Kampf. Sie belegte in der Einzelwertung Platz 2 mit 54,90 Punkten. Zu dem erhielt sie an ihrem Paradegerät dem Stufenbarren die Tageshöchstnote von 14,90 Punkten.

       

( siehe auch Gymmedia )

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr 

Kalender/Termine