slides5-01 slides5-01

EYOF

24.-28.07.2019

1907 EYOF1   1907 EYOF2

In Baku bei den European Youth Olympic Festival starteten am 24.Juli die Wettkämpfe im Kunstturnen weiblich. Im deutschen Team turnten Jasmin, Julia und Lea Q. Leider verletzte sich Emma im Training vor Ort am Fuss und musste somit für die Mannschaftsentscheidung passen. Kurzfristig reiste unsere Ersatzturnerin Lea nach und unterstützte die Mannschaft. Im Teamwettbewerb belegte das junge Auswahlteam den 8. Platz. Der Sieg ging an das favorisierte Team aus Russland, vor Rumänien und Großbritannien. Gleichzeitig war es die Qualifikation für den Mehrkampf und die Gerätefinals. Julia und Jasmin konnte sich für das Finale im Mehrkampf qualifizieren. Ebenfalls erturnte sich Julia einen Platz im Bodenfinale. Herzlichen Glückwunsch an das Team "Tus 1861 Chemnitz Altendorf, welches Deutschland vertreten hat und die Daumen sind weiter gedrückt für die anstehenden Wettkämpfe in Baku.

Update:

Im Mehrkampffinale beim Europäischen Olympischen Jugendfestival in Baku gelang Jasmin ein sehr guter Start in den Wettkampf. Nach drei geturnten Geräten lag sie auf Rang 6. Leider musste sie einen unfreiwilligen Absteiger am Schwebebalken in Kauf nehmen und beendete den Vierkampf somit auf Rang 17 mit 49.150 Punkten. Julia kam ohne große Fehler durch ihr Programm und erturnte sich im Feld der besten 24 Mehrkämpfer den 15. Platz mit 49.650 Punkten. Im Gerätefinale am Boden konnte Julia sich noch einmal steigern. Sie erturnte sich mit 12.766 Punkten den 6. Platz. Herzlichen Glückwunsch für tollen Leistungen!

 

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr